Forschung und Entwicklung

Die Bedürfnisse der Stahlindustrie sind uns durch unsere langjährigen Kundenbeziehungen bekannt. Auf diese Bedürfnisse reagieren wir mit der Forschung und Entwicklung neuer Technologien, um für unsere Kunden die internen Prozesse bestmöglich zu optimieren und die Produktivität zu steigern.

Hier einige Beispiele für unsere patentierten Entwicklungen:

  • Dosier-Injektor für variable Fördermengen während des Einblasens
  • Aufkohlung in der Pfanne und im Pfannenofen sowie im Abstichstrahl zur Desoxidierung und Aufkohlung im Induktionsofen
  • Dosier- und Injektionsanlage für Feinkohle zu 3 Hot-Spots gleichzeitig, mit jeweils gleichen oder variablen Mengen für den EAF
  • Neuer Schaumschlacken-Prozess (MPI - Prozess) im EAF